Willkommen

gruppenfoto 2 klein

Wer wir sind
Unsere Kinder gehen in die Dom-Pedro-Schule in München. Wir arbeiten in verschiedenen Branchen und uns eint der Wille, den Schulalltag dort noch besser und interessanter zu machen. Deshalb haben wir 2012 den gemeinnützigen Förderverein gegründet

Warum es uns gibt
Wir wollen unseren Kindern Möglichkeiten und Erlebnisse bieten, die im normalen Schulalltag nicht machbar wären. So kümmern wir uns zum Beispiel um interessantes Unterrichtsmaterial, eine neue Pausenhofgestaltung und Veranstaltungen die das „Erlebnis Schule“ noch vielfältiger machen.

Was wir machen
Wir helfen dort, wo wir können und gebraucht werden – mit Geld, Know how oder persönlichem Einsatz. Dazu stehen wir in engem Kontakt mit den Kindern, den Eltern, den Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schulleitung und dem Elternbeirat.

Die Kinder wünschen sich neue Bücher für die Bibliothek? Dann kümmern wir uns um finanzielle Mittel und Buchspenden.

Es fehlen noch Trommeln, damit alle Kinder einer Klasse gleichzeitig trommeln können? Wir helfen, die fehlenden Musikinstrumente anzuschaffen.

Die Mediatoren werden nicht mehr von der Stadt finanziert – wir springen ein.

Auch Sie wollen uns und die Dom-Pedro-Schule unterstützen? 
Sie wollen tatkräftig mithelfen? SchuleGerne, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns. Dafür muss ihr Kind nicht in die Dom-Pedro-Schule gehen. Auch die Unterstützung von Onkeln, Tanten, Großeltern und aller anderen Verwandten, Bekannten und Freunden sowie Firmen, die sich engagieren wollen, ist jederzeit herzlich willkommen.

Neben einer jährlichen Mitgliedschaft (12,- €/Jahr für Privatpersonen, 120,- € für Firmen, steuerlich voll absetzbar) sind auch Einmalspenden, zweckgebundene Spenden (z.B. für ein bestimmtes Projekt oder eine Anschaffung) oder auch Leistungen (z.B. Zaubervorführung, Organisation und Betreuung einer Veranstaltung) sehr willkommen.